25 km
Stadt Frankfurt (Oder)    
Notfallsanitäter (m/w/d) 22.09.2021 Stadt Frankfurt (Oder)     Frankfurt (Oder) (DE)
Weitere passende Anzeigen:

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Notfallsanitäter (m/w/d)

Drucken
Stadt Frankfurt (Oder)    
Frankfurt (Oder) (DE)
Jetzt bewerben

Diese Anzeige bietet mehrere Möglichkeiten sich zu bewerben. Wählen Sie eine Option aus:

Bewerbung2Go per E-Mail

Informationen zur Anzeige:

Notfallsanitäter (m/w/d)
Stadt Frankfurt (Oder)    
Frankfurt (Oder) (DE)
Aktualität: 22.09.2021

Anzeigeninhalt:

22.09.2021, Stadt Frankfurt (Oder)    
Frankfurt (Oder) (DE)
Notfallsanitäter (m/w/d)
3 Auszubildende für den Beruf der Notfallsanitäterin/des Notfallsanitäters Bei medizinischen Notfällen beurteilen Notfallsanitäter/innen den Gesundheitszustand von kranken, verletzten oder hilfsbedürftigen Personen, entscheiden, ob ein Arzt/eine Ärztin gerufen werden muss und veranlassen dies nötigenfalls. Bis zum Eintreffen des Arztes bzw. Der Ärztin bzw. bis zum Transport der Patienten führen sie die medizinische Erstversorgung durch und ergreifen ggf. lebensrettende Sofortmaßnahmen. Sie stellen die Transportfähigkeit der Patienten her und betreuen sie während der Fahrt zum Zielort (z.B. ins Krankenhaus). Sie überwachen die lebenswichtigen Körperfunktionen der Patienten und erhalten diese aufrecht. Sie stellen die Einsatzfähigkeit der Fahrzeuge wieder her, säubern und desinfizieren die Rettungsmittel und erstellen Transportnachweise, Einsatzberichte und Notfallprotokolle. Sie sind in einer Regionalleitstelle für Feuerwehr und Rettungsdienst eingesetzt, nehmen Notrufe entgegen und disponieren die Einsätze.
Fürerschein: Fahrerlaubnis Klasse B(wünschenswert) Soft-Skills: Flexibilität, Entscheidungsfähigkeit, Einfühlungsvermögen, Belastbarkeit, Zuverlässigkeit Notfallsanitäter/in ist eine bundesweit einheitlich geregelte dreijährige schulische Ausbildung an Berufsfachschulen. · dreijährige, vergütete (angelehnt an TVAöD - Pflege) Ausbildung zum/zur Notfallsanitäter/in · theoretische und praktische Ausbildung im blockweisen Wechsel · speziell geschulte und geprüfte Dozenten und Praxisanleiter auf dem neuesten Stand der rettungsdienstlichen Lehre Die praktische Ausbildung vollzieht sich im Amt für Brand-, Katastrophenschutz und Rettungswesen der Stadt Frankfurt (Oder) sowie im Klinikum Frankfurt (Oder). Die theoretische Ausbildung erfolgt an der Landesrettungsschule Bad Saarow. - mittlerer Bildungsabschluss/Realschulabschluss (mit guten Noten in den Fächern Deutsch, Chemie, Biologie) - Mindestalter 18 Jahre (zum Zeitpunkt der geplanten Einstellung) - Fahrerlaubnis Klasse B (C1 spätestens nach dem 1. Ausbildungsjahr) - Ärztliches Attest über die gesundheitliche Eignung zur Ausübung des Berufes -Bewerbungsanschreiben -Tabellarischer Lebenslauf -Kopie der letzten zwei Schulzeugnisse bzw. Abschlusszeugnis -Kopie des Führerscheins -Ärztliches Attest über die gesundheitliche Eignung zur Ausübung des Berufes -Kopie Führungszeugnis -Evtl. Praktikumsbeurteilungen aus dem medizinischen Bereich, Zertifikate, etc. -Immunisierungsnachweis gegen Hepatitis B -Nachweis Masernschutzimpfung Ihre Bewerbung richten Sie bitte an: Stadt Frankfurt (Oder) Amt für Personal-, Organisations- und Technikdienstleistungen Aus- und Fortbildung Z. Hd. Frau Stephan Göpelstraße 38 15230 Frankfurt (Oder) Oder per Mail an: Aus-undfortbildung@frankfurt-oder.de Bewerbungsschluss ist der 31.10.2021 Die Stadt Frankfurt (Oder) erstattet keine Kosten und Auslagen im Zusammenhang mit der Bewerbung. Eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen erfolgt nur bei Beifügung eines ausreichend frankierten Rückumschlages. Ist dieser nicht beigefügt, werden die Unterlagen nach einem halben Jahr vernichtet.

Standorte